Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Geschäftsstelle am Maxi-Center offiziell eröffnet

In einer Bauzeit von nur rund einem Jahr ist der Neubau der Sparkasse Hamm am Maxi-Center errichtet worden, jetzt wurde die Geschäftsstelle offiziell vor 100 Gästen eröffnet. Verwaltungsratsvorsitzender Thomas Hunsteger-Petermann und der Sparkassen-Vorstand haben vor eingeladenen Architekten, Planern, Handwerkern, Geschäftsleuten und Verwaltungsräten der Sparkasse Hamm ihren Dank für die geleistete Arbeit und die positive Begleitung des Vorhabens zum Ausdruck gebracht.

 

„Wenn sich ein Stadtteil so stark wandelt wie in Werries mit dem Maxi-Center, muss sich auch die Sparkasse verändern, um nah bei den Menschen zu bleiben. Das ist mit diesem Geschäftsstellen-Neubau an zentraler Stelle hervorragend gelungen“, sagte Oberbürgermeister und Verwaltungsratsvorsitzender Hunsteger-Petermann. Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Bernd Honermeyer hob hervor, dass für die Fläche kein Baurecht bestanden habe, eine Bebauung aber auch aus städtebaulicher Sicht wünschenswert gewesen sei. Der Entwurf des Sendener Architekturbüros Scholz, der sich im Architektenwettbewerb durchgesetzt habe, sei ein „modernes, nachhaltiges, architektonisch gelungenes Gebäude, das sich hervorragend in die Bebauung des Umfeldes einfügt“.

 

Ende Juni 2013 sind die Bauarbeiten an der Ostwennemarstraße gestartet. Auch dank des milden Winters konnte im Januar 2014 Richtfest gefeiert werden. Am 14. Juli – und damit voll im Zeitplan – hat die Geschäftsstelle den Geschäftsbetrieb aufgenommen. Auch der Kostenrahmen von rund vier Millionen Euro konnte eingehalten werden.
Die 1.172 Quadratmeter große Geschäftsstelle ist auf einer rund 2.500 Quadratmeter großen Fläche zwischen Maximilianstraße und Ostwennemarstraße errichtet worden. Kernstück des zweigeschossigen Gebäudes ist die lichtdurchflutete Kundenhalle. Ein großes Glasdach und der verglaste, zum Kreisverkehr ausgerichtete Eingangsbereich schaffen eine natürliche Belichtungssituation. Beratungsbüros finden sich im Erdgeschoss und der 1. Etage. In modernem Ambiente ist in dem großzügigen Neubau die für Finanzangelegenheiten erforderliche Diskretion noch besser gewährleistet. Über die fußläufigen Querungen des Kreisverkehrs ist die Sparkassen-Geschäftsstelle auch für Kunden des Maxi-Centers gut erreichbar. Das gesamte Gebäude ist barrierefrei erschlossen.

 

Das Gebäude wurde unter dem Leitgedanken der Nachhaltigkeit entwickelt. Mit einer Kombination aus Fernwärme, Fußbodenheizung, Photovoltaik, Luft-/Wasser-Wärmepumpe und Betonkernaktivierung werden Ressourcen effektiv genutzt.