Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Sparkasse Hamm unterstützt Lichtblicke-Aktion für besondere Frühchen-Matratze im EVK

Die Aktion „Lichtblicke“ hat ein glückseliges Lächeln auf die Gesichter des Teams der neonatologischen Intensivstation im EVK gezaubert: Mit Unterstützung der Lippewelle, Emptings Backstube, den Stadtwerken Hamm und der Sparkasse konnte eine besondere Gel-Matratze für die Babys angeschafft werden.

Das Känguruing mit Mutter oder auch Vater ist besonders für frühgeborene Babys eine wichtige Quelle des Wohlbefindens: Viel Nähe und Wärme bedeuten Geborgenheit und Sicherheit für die kleinen Wesen. Durch den engen Kontakt nehmen die Säuglinge den Herzschlag, die Atemfrequenz und die Stimme der Mutter deutlich war.

Leider ist das Känguruing nicht immer möglich. Niemand kann rund um die Uhr mit seinem Baby in einem Sessel sitzen, obwohl das sicher das Optimale wäre und die Eltern es auch gern machen würden. Beim Känguruing konnte anhand von Studien die Stabilisierung der Herzfrequenz, Atmung und Sauerstoffsättigung nachgewiesen werden. Letztendlich wird die Gewichtszunahme dadurch deutlich verbessert und der Krankenhausaufenthalt verkürzt.

Die Gel-Matratze mit ihren Zusatzausstattungen ist eine Alternative, falls Känguruing nicht möglich ist. Mittels einer Aufzeichnung von Herzschlag und Atmung der Mutter sowie ihrer Stimme kann dies nun über die Matratze wiedergegeben werden. Eltern können sich so auch passiv um ihr Kind kümmern.
Auf unserer neonatologischen Intensivstation können wir die Matratze mehrmals in der Woche bei unterschiedlichen Frühchen nutzen. Im Jahr betreuen wir rund 500 Frühgeborene ab 500 g Geburtsgewicht. Zwischen 60 und 80 unserer Frühchen haben ein Geburtsgewicht unter 1.500 g.

Auf dem Bild sehen Sie (v.l.n.r.): Dagmar Fietz, Pflegerische Abteilungsleitung, Ludger Kapschack von Emptings Backstube, Chefredakteurin Colleen Sanders von Radio Lippewelle, Chefarzt Dr. med. Georg Selzer, Stadtwerke-Geschäftsführer Jörg Hegemann und Torsten Cremer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hamm.

Foto: EVK Hamm