Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Sportabzeichen-Wettbewerb: Die Maximilianschule ist unter den bundesweiten Preisträgern

Sportabzeichen-Wettbewerb: Die Maximilianschule ist unter den bundesweiten Preisträgern

Die Sparkassen-Finanzgruppe ist seit 2008 nicht nur Partner des Deutschen Olympischen Sportbundes und damit Förderer des Leistungssports, sondern auch Partner des Deutschen Sportabzeichens. Im Rahmen dieser Partnerschaft lobte sie bereits zum zwölften Mal den Sportabzeichen-Wettbewerb aus und zeichnete darüber besondere sportliche Leistungen durch herausragendes Engagement aus. Bis zum 31. Januar konnten sportlich aktive Schulen, Vereine und Institutionen am Wettbewerb teilnehmen und sich somit die Chance auf sportbezogene Preisgelder in Höhe von insgesamt 100.000 Euro sichern. Die Maximilianschule aus Hamm gewann hierbei einen der begehrten Geldpreise.

 

Mit ganz besonderem Engagement für das Deutsche Sportabzeichen präsentierte sich dabei die Maximilianschule aus Hamm. Das Kooperations-Projekt der Schule überzeugte die Jury. In der Schule ist man überzeugt, dass Kinder Spaß an Bewegung haben sollen. Dafür kooperiert man mit dem TuS Uentrop, bei dem turnerische Übungen und Mitmachtanz geübt wird. In der Sporthalle des benachbarten Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums üben die Kinder mit Jugendlichen verschiedene Sportstationen und erwerben so ganz nebenbei das Sportabzeichen.

Die Maximilianschule kann sich nun über einen der begehrten sachbezogenen Geldpreise im Wert von 1.000 Euro freuen. Torben Ruck, Leiter der Geschäftsstelle am Maxi-Center, überreichte die Zusage jetzt an Christina Kühler (Rektorin, im Bild rechts) und Ruth Breulmann (Fachlehrerin und Projektleiterin).

 

Um den Sport und die Leistung der engagierten Schulen, Vereine und Institutionen zu fördern, dienen die bundesweit ausgelobten Geldpreise in Höhe von 100.000 Euro beispielsweise der Anschaffung neuer Geräte und Sportutensilien.

 

Auch in diesem Jahr sucht der Deutsche Olympische Sportbund gemeinsam mit der Sparkassen-Finanzgruppe auf www.sportabzeichen-wettbewerb.de bundesweit besondere Engagements für das Deutsche Sportabzeichen.