Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Löhnberg-Kulturförderpreis an zwei Hammer Vereine verliehen

Löhnberg-Kulturförderpreis an zwei Hammer Vereine verliehen

Nach fünf Jahren ist nun wieder der Dr. Emil-Löhnberg-Kulturförderpreis verliehen worden. Der Kulturausschuss der Stadt Hamm hat gemeinsam mit der Stiftung für Kunst- und Kulturpflege der Sparkasse Hamm in diesem Jahr zwei herausragende Vereine als Preisträger ausgewählt, die beispielhaft für das künstlerische Engagement in der Sparte „Kunst- und Kreativwirtschaft“ stehen. Es sind der „Verein zur Förderung des Lutherviertels e.V.“ und „neonWEISZ e.V. art. konzept. raum“ (Galerie der Disziplinen). Beide Initiativen sind seit vielen Jahren mit großem Engagement und kreativen Ideen tätig, ihr Stadtviertel mit zahlreichen kulturellen Angeboten und innovativen Kunstaktionen zu beleben. Mit dem Preis soll das Schaffen beider Vereine für eine vielfältige Kunst- und Kreativszene in der Stadt Hamm gewürdigt werden, strahlen ihre Angebote schon längst weit über die Innenstadt hinaus. Die Stiftung stellt zusammen mit der Sparkasse Hamm das Preisgeld für den Löhnberg-Preis zur Verfügung.

Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann hat die Auszeichnung im Beisein von Stadträtin Dr. Britta Obszerninks, der Vorsitzenden des Kulturausschusses Monika Simshäuser und ihrer Vertreterin Monika Schnieders-Pförtzsch, Torsten Cremer, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Hamm und der Stiftung der Sparkasse Hamm für Kunst- und Kulturpflege sowie Jörg Holsträter, Vorstand Stiftung der Sparkasse Hamm, jetzt an die Preisträger vergeben.

Foto: Szkudlarek