Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Sparkasse Hamm eröffnet neue Geschäftsstelle in Rhynern

Sparkasse Hamm eröffnet neue Geschäftsstelle in Rhynern

Nach etwa 15-monatiger Bauzeit ist die neue Geschäftsstelle der Sparkasse Hamm im Rhyneraner „Dreiländereck“ am Montag offiziell eröffnet worden. Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Hamm, Torsten Cremer, Bürgermeisterin Ulrike Wäsche, Bezirksvorsteherin Brigitte Sosna und die Geschäftsstellenleiterin Vanessa Grüber durchschnitten symbolisch ein rotes Band zur Einweihung des Neubaus. „Wir freuen uns sehr, dass wir unsere neue Geschäftsstelle heute eröffnen konnten“, so Torsten Cremer. „An dieser Stelle ist ein innovatives Gebäude mit moderner und umweltfreundlicher Technik entstanden. Wir sind stolz darauf, dass wir voll im Kosten- und Zeitplan geblieben sind. Mein Dank gilt gerade hierfür den vielen Handwerkern und unserer Bauabteilung.“

 

Insgesamt investierte die Sparkassse Hamm rund 7,5 Millionen Euro in den Neubau. Rhynerns Bürger finden damit ab sofort drei Anlaufstellen der Sparkasse im Stadtbezirk vor. Denn die alten Standorte an der Damberg- und der Unnaer Straße bleiben als Selbstbedienungsstandorte erhalten. Unverändert bleiben für die Kunden auch die bekannten Gesichter der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die am neuen Standort zusammengezogen wurden und ihnen für Beratungsgespräche von montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr zur Verfügung stehen. „Wir setzen damit auch in Zeiten immer zunehmenderer Digitalisierung ein starkes Signal für die Geschäftstelle als Ankerpunkt für unsere Kunden,“ so Torsten Cremer. „Wir sind und bleiben mit einem starken Team und Service hier vor Ort.“

 

 

Beim Bau legte die Sparkasse viel Wert auf ein klimafreundliches und nachhaltiges Gebäude, welches das beauftragte Sendener Architekturbüro Eckhard Scholz in Rhynern umsetzte. Für die Heizungsanlage zum Beispiel verzichtete man komplett auf Öl oder Gas und setzte stattdessen auf eine Luft-Wasser-Wärmepumpe. „Darüber hinaus haben wir uns weitere Gedanken gemacht, wie wir den Anforderungen des Klimaschutzes Rechnung tragen können“, so Cremer weiter. „Wir halten zum Beispiel zwei Stromtankstellen für Elektrofahrzeuge vor, die öffentlich genutzt werden können.“

Zudem hat die Sparkasse für den neuen Standort in Rhynern selbst ein E-Fahrzeug angeschafft. Dieses kann von den Mitarbeitern zum Beispiel für Kundenbesuche eingesetzt werden. Gerade älteren Kundinnen und Kunden freuen sich über diesen Service und auf Beratungsgespräche in den eigenen vertrauten vier Wänden.

 

Um vielen, gerade mobil eingeschränkten Bürgern, den Weg zur Sparkassen-Geschäftsstelle zu ermöglichen, beteiligt sich die Sparkasse Hamm zudem beim neuen „Bürgerbus“ in Rhynern. Dieser wird in naher Zukunft mehrfach werktags durch den Bezirk fahren und direkt vor der neuen Geschäftsstelle halten. Hierfür wird extra eine Bushaltestelle eingerichtet. Das Fahren für Kunden der Sparkasse Hamm ist dabei kostenlos. Der Kunde muss nur seine rote Sparkassen-Karte beim Busfahrer vorzeigen.

 

Neben den Sparkassen-Räumlichkeiten im Erdgeschoss befinden sich im Obergeschoss zwei weitere bislang noch nicht vermietete Büroflächen mit einer Gesamtfläche von mehr als 462 m². Interessenten hierfür können sich an unsere Immobilienabteilung unter 02381 103 565 wenden. Zum Ende des Jahres bezieht das Steuerberatungsbüro „Ecandes“ den Gebäudeanbau. Parkplätze und Fahrradständer stehen auf dem Gelände im ausreichenden Maß zur Verfügung.

Fotos: Golz